Cellulite Behandlung in Augsburg

cellulite augsburg licca klinik

Sie möchten Cellulite in Augsburg behandeln lassen oder interessieren sich für eine Cellulitebehandlung in Augsburg? Für viele Frauen ist Cellulite ein Albtraum. Wer hätte nicht gern glatte, makellose Beine? Von den Betroffenen werden diese Dellen, die hauptsächlich am Gesäß, an den Oberschenkeln, am Bauch und an den Hüften vorkommen, als ästhetisch störend empfunden. Sie können das körperliche Wohlbefinden sogar erheblich beeinträchtigen. Dabei ist Cellulite primär kein medizinisches, sondern eher ein kosmetisches Problem – von dem allerdings etwa 80 Prozent der Frauen betroffen sind. Gerade weil dieses Thema so wichtig ist, gibt es viele Methoden, Cellulite zu behandeln. Auch die Kosmetikbranche hält unzählige Mittelchen bereit, die jedoch kaum Wirkung zeigen. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, passt Chefarzt Dr. Georg Popp die Cellulite Behandlung in Augsburg genau auf die Situation der jeweiligen Patientin an.

Wie entsteht Cellulite?

Wer Cellulite behandeln oder Cellulite entfernen lassen möchte, muss zunächst verstehen, wie sie entsteht. Von der gemeinhin als Orangenhaut bezeichneten Hautveränderung sind fast ausschließlich Frauen betroffen. Dies liegt an der Beschaffenheit ihres Bindegewebes, das bei Frauen naturgemäß lockerer ist als bei Männern. Zudem sind Ober- und Lederhaut dünner und die Fettzellen größer. Bedingt durch verschiedene Faktoren können sich diese Fettzellen im Laufe der Zeit um das Zehnfache vergrößern. Vergrößerte Fettzellen schieben sich leichter durch das lockere Bindegewebe nach oben und sind dann als Hautdellen sichtbar. Zu den begünstigenden Faktoren für das Entstehen von Cellulite zählen beispielsweise das Einnehmen der „Pille“, das Rauchen, Übergewicht, Bewegungsmangel, falsche Ernährung, aber auch erbliche Veranlagung. Hinzu kommt, dass das weibliche Hormon Östrogen das Bindegewebe weicher macht und somit die Wassereinlagerung ins Gewebe fördert. Die gute Nachricht ist, dass sich eine gesunde, ausgewogene Ernährung und eine Flüssigkeitszufuhr von mindestens zwei Litern pro Tag positiv auf das Hauterscheinungsbild auswirken.

Wie sieht eine Cellulite Behandlung in Augsburg aus?

In der licca-Klinik werden wir oft gefragt, ob man Cellulite entfernen kann. Man kann. Zumindest können wir das Hautbild durch unsere Cellulite Behandlung in Augsburg verbessern. Dazu bieten wir verschiedene, individuell abgestimmte Methoden an:

Kosten einer Cellulite Behandlung in Augsburg

Die Kosten einer Cellulite Behandlung in Augsburg liegen je nach Methode und Umfang der Behandlung zwischen 150 und 750 Euro.

Ihr Experte für eine Cellulite Behandlung in Augsburg

Sie möchten Ihre Cellulite behandeln oder entfernen lassen? In einem unverbindlichen Beratungsgespräch informiert Sie Chefarzt Dr. Georg Popp in der licca-Klinik über die verschiedenen Methoden der Cellulite Behandlung in Augsburg. Vereinbaren Sie einfach einen Termin zum Thema Cellulite behandeln beziehungsweise Cellulite entfernen.

Jetzt Termin vereinbaren!