Dr. Georg Popp

dr_popp_augsburg_licca_klinik

Dr. Georg Popp ist Gründer und Chefarzt der licca-Klinik in Augsburg. Dort führt der erfahrene Facharzt seit über 15 Jahren sowohl invasive als auch nicht invasive Schönheitsbehandlungen durch.

Nach dem Studium der Humanmedizin in Gießen absolvierte Dr. Georg Popp seine Facharztausbildung zum Dermatologen. Zudem bildete er sich viele Jahre lang auf dem Gebiet der Plastischen Chirurgie weiter. Seine Fähigkeiten auf diesem Gebiet erweiterte er unter anderem durch seine chirurgischen Tätigkeiten an der Fachklinik Hornheide in Münster, einer Spezialklinik für Tumore und die Wiederherstellung von Gesicht und Haut, und an der Universitätsklinik in Frankfurt. Seit 2005 besitzt Dr. Georg Popp das Diploma in Aesthetic Laser Medicine (DALM), eine Zusatzqualifikation mit universitärer Ausbildung und universitärem Abschluss. Darüber hinaus ist Dr. Popp auf dem Gebiet der Lymphologie Experte. So ist er beispielsweise Gründungsmitglied von Lymphologicum®: Deutsches Netzwerk Lymphologie.

Dr. Georg Popp nimmt regelmäßig an Weiterbildungen zu den Themen Schönheitsoperationen, Dermatochirurgie und Lymphologie teil. Außerdem ist er auf Kongressen ein gern gesehener Referent, der sich mit seinen Spezialgebieten unter Fachkollegen bereits einen Namen gemacht hat. Er hält beispielsweise Vorträge zu den Themen Lymphologie, Liposuktion bei Lipödem und Radiofrequenztherapie.

Dr. Georg Popp ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Mitgliedschaften von Dr. Georg Popp:

  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie (DGÄC)
  • Lymphologicum®: Deutsches Netzwerk Lymphologie
  • Netzwerk Lipolyse
  • Deutsche Dermatologische Lasergesellschaft (DDL)
  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie
  • American Society of Liposuction Surgery (ASLS)
  • Arbeitsgemeinschaft Ästhetik und Dermatologische Institute e.V. (AADI)