Laser-Lipolyse in Augsburg

laser-lipolyse augsburg licca klinik

Laserlipolyse in Augsburg als Ergänzung zur Fettabsaugung

Medizinische Laser kommen auch in der ästhetischen Medizin immer häufiger zum Einsatz. Im Bereich der Körperformung ist die Laserlipolyse eine bekannte Anwendungsform der Lasertechnik. In der licca-Klinik wenden wir die Laserlipolyse in Augsburg bei Bedarf in Kombination mit einer Fettabsaugung an – allerdings nur in ganz speziellen Fällen und sehr gezielt.

Wann ist eine Laserlipolyse sinnvoll?

Werden bei der Voruntersuchung zu einer Fettabsaugung Lipome im Fettgewebe festgestellt, ist eine Laserlipolyse im Vorfeld der eigentlichen Behandlung sinnvoll. Lipome sind feste Verdickungen aus Fett, die den gebräuchlichen Methoden der Fettabsaugung widerstehen und daher gezielt behandelt werden müssen. Eine Laserlipolyse erfolgt also nur bei Bedarf im Vorfeld der Fettabsaugung, um zu verhindern, dass nach der Behandlung die Lipome im Gewebe zurückbleiben.

Wie funktioniert die Laserlipolyse in Augsburg?

Bei der Laserlipolyse führt der Chirurg einen hochfrequenten Laser über eine feine Kanüle in das zu behandelnde Gewebe ein. Dort löst die Energie des Lasers vorhandene Lipome gezielt auf. In manchen Praxen oder Kliniken wird die Laserlipolyse als Alternative zur Fettabsaugung beworben und auch zur Auflösung größerer Fettdepots eingesetzt. Allerdings ist die Laserlipolyse nicht so schonend wie die anderen Verfahren, die wir in der licca-Klinik einsetzen. Daher wenden wir die Laserlipolyse nur punktuell und als Ergänzung zur Fettabsaugung an.

Laserlipolyse – bei Ihrem Experten in Bayern

Sie leiden unter Fettpolstern, die Sport und Diäten hartnäckig widerstehen? Dr. Georg Popp ist Ihr Experte für das Thema Fettabsaugung in Bayern und Süddeutschland. Er verfügt über langjährige Erfahrung mit der Laserlipolyse und klärt Sie gern über die Möglichkeiten dieser speziellen Technik auf.

Jetzt Termin vereinbaren!