Unterlidstraffung in Augsburg

unterlidstraffung augsburg licca klinik

Sie möchten eine Unterlidstraffung in Augsburg vornehmen lassen oder sind an einer Unterlidkorrektur in Augsburg interessiert? Eine Unterlidstraffung vornehmen zu lassen, bedeutet, sich die sogenannten Tränensäcke entfernen zu lassen. Genau wie die Augenlidstraffung in Augsburg gehört auch dieser Eingriff zu den beliebtesten Operationen der Plastischen Chirurgie in Deutschland. Durch erschlaffte Lider und Tränensäcke wirkt das Gesicht müde und abgespannt. Der individuelle Ausdruck wird verändert und teils wirken Betroffene sogar deutlich älter, als sie in Wahrheit sind oder sich fühlen. Wenn Sie sich Ihre Tränensäcke entfernen lassen möchten, bietet die licca-Klinik je nach Befund verschiedene Methoden der Unterlidstraffung an.

Wann sollte man sich seine Tränensäcke entfernen lassen?

Wer unter ausgeprägten Tränensäcken leidet, sieht oftmals älter aus. Deshalb denken viele Betroffene darüber nach, sich ihre Tränensäcke entfernen zu lassen, um ein jugendlicheres und wacheres Aussehen zurückzuerlangen. Tränensäcke entstehen durch altersbedingte oder veranlagte Schwellungen des Gewebes am Unterlid und durch den Verlust an Elastizität der Haut in diesem Bereich. Durch den natürlichen Rückgang der körpereigenen Kollagensynthese können Zellen nicht länger ausreichend gestützt werden. Verliert das Unterlid an Festigkeit, fällt das dahinterliegende Gewebe nach vorn und führt so zu der unliebsamen Auswölbung, die als Tränensäcke bekannt ist. Chefarzt Dr. Georg Popp bespricht individuell mit seinen Patienten und Patientinnen, ob und mit welcher Methode er die Tränensäcke entfernen wird.

Ziel und Ergebnis der Unterlidstraffung in Augsburg

Das Ziel einer Unterlidstraffung in Augsburg ist es, die Erschlaffung am Unterlid zu reduzieren und dem Gesicht somit einen gesunden, verjüngten und vitalen Ausdruck zu verleihen. Je nach Befund werden dafür überschüssiges Gewebe und Haut entfernt oder die betreffenden Areale mithilfe des CO2-Lasers gestrafft. Wichtig ist es, bei der Operation darauf zu achten, keinesfalls zu viel Gewebe zu entfernen, da dies zu funktionellen Einschränkungen des Lidschlusses führen könnte. Das Ergebnis der Unterlidstraffung ist in der Regel langanhaltend. Insbesondere die Wirkung der operativen Lidkorrektur bleibt für mehrere Jahre erhalten. Auch bei der nichtchirurgischen Laser-Behandlung wird dank stetiger Weiterentwicklung heute eine Ergebnisdauer von bis zu drei Jahren erreicht.

Die Vorbereitung auf die Unterlidstraffung in Augsburg

Bevor der Chirurg die Tränensäcke entfernen kann, müssen mehrere Faktoren abgeklärt werden. In einem ausführlichen individuellen Beratungsgespräch untersucht der Chirurg, ob die Lidkante straff ist, ob zu viel Fettgewebe besteht oder ob hauptsächlich zu viel Haut vorhanden ist. Erst dann kann entschieden werden, welche Methode der Unterlidstraffung in Augsburg dazu geeignet ist, die Tränensäcke zu entfernen. In den meisten Fällen erfolgt die Korrekturbehandlung in Form eines kleinen operativen Eingriffs. Weisen die Lider eine geringe Erschlaffung auf, reicht manchmal auch eine minimalinvasive Behandlung mit dem CO2-Laser aus. Je nach Befund können für ein optimales Ergebnis auch beide Methoden der Unterlidstraffung miteinander kombiniert werden.

Wie wird eine Unterlidstraffung in Augsburg durchgeführt?

Unmittelbar vor der operativen Unterlidstraffung in Augsburg zeichnet der Chirurg die zu behandelnden Areale präzise an. Die Schnittführung wird bei der Augenlidkorrektur vorzugsweise in den natürlichen Lidfalten gesetzt, damit spätere Narben möglichst nicht sichtbar sind. Der Eingriff dauert etwa 30 Minuten pro Lid und wird meist in Lokalanästhesie durchgeführt. Auf Wunsch des Patienten ist auch eine Behandlung im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose möglich. Vorsichtig entfernt der Chirurg den Gewebe- und Hautüberschuss am Unterlid und strafft dieses somit. Nach einer kurzen Erholungszeit von etwa zwei Stunden können Patienten die Praxis erfahrungsgemäß wieder verlassen.

Unterlidstraffung Augsburg

Was gilt es nach der Unterlidstraffung in Augsburg zu beachten?

Im Anschluss an die operative Unterlidstraffung sollten Patienten etwa zwei Stunden mit leicht erhöht liegendem Oberkörper in der Praxis ruhen. Sollten wider Erwarten unerwünschte Nebenwirkungen oder Komplikationen auftreten, können diese dann sofort in der Klinik behandelt werden. Leichte Schmerzen an den Lidern sind nach dem Abklingen der Betäubung ganz normal und können mit Schmerzmitteln gut behandelt werden. Zudem kann der Heilungsprozess und das Abschwellen der Augenpartie nach der Unterlidstraffung mit regelmäßigem Kühlen unterstützt werden. Hierbei gilt es darauf zu achten, nicht zu kalte Pads oder Kompressen zu verwenden.

Vorübergehende Beschwerden wie leichte Schmerzen, Schwellungen, Rötungen und Verfärbungen lassen in der Regel innerhalb von zwei Wochen selbstständig nach. Insbesondere in den ersten Tagen nach der Unterlidstraffung bietet sich das Tragen einer dunklen Sonnenbrille an, um die empfindlichen Augen zu schützen.

Kosten für das Entfernen von Tränensäcken in Augsburg

Jede Behandlung in unserer licca-Klinik wird individuell an den Patienten und seine Bedürfnisse und Wünsche angepasst. Somit lassen sich weder der Behandlungsablauf noch die Kosten für den Eingriff pauschalisieren. Durchschnittlich ist bei der operativen Unterlidstraffung mit einem preislichen Rahmen zwischen 2000 und 2500 Euro pro Lid zu rechnen. Eine genauere Einschätzung über die zu erwartenden Kosten und Hinweise zu den Finanzierungsmöglichkeiten kann der erfahrene Chirurg im individuellen Beratungsgespräch nach einer ausführlichen Analyse der Augenlider geben.

Unterlidstraffung in Augsburg – bei Ihrem Spezialisten

Sie möchten sich mithilfe einer Unterlidstraffung in Augsburg Ihre Tränensäcke entfernen lassen? Wir beraten Sie gern in einem unverbindlichen Beratungsgespräch zu den verschiedenen Methoden der Lidstraffung in Augsburg. Vereinbaren Sie dafür einfach einen Termin mit unserem Klinikteam zum Thema Unterlidstraffung in Augsburg.

Jetzt Termin vereinbaren!